Archiv | 2017

Holle Fütter-Bar vom 24. bis zum 26. November auf der BABYWELT Stuttgart

Als werdende oder junge Eltern stehen Sie vor grossen Herausforderungen. Viele Dinge gibt es zu berücksichtigen, sowohl Informationen und Beratung als auch neue Produkte werden dringend benötigt.

Die BABYWELT Messe in Stuttgart gibt Ihnen vom 24. – 26. November einen Überblick über aktuelle Trends und alltägliche Produkte aus dem Schwangerschafts-, Baby- und Kindersegment. Sie ist nicht nur eine perfekte Möglichkeit zum Einkaufen, sondern auch eine beliebte Informations- und Austauschplattform.

Fragen Rund um Babys Ernährung werden Ihnen in der Holle Fütter-Bar beantwortet. Ausserdem sorgt Holle auch in Berlin mit ernährungsphysiologischer und vollwertiger Babynahrung in Demeter-Qualität für das leibliche Wohl der kleinen Messebesucher.  Gönnen Sie sich einen Moment der Ruhe und lassen Sie Ihren Sprössling in entspannter Atmosphäre feine Obst- und Gemüsegläschen in verschiedenen Sorten sowie andere Köstlichkeiten probieren. 

Wir freuen uns, Sie und Ihren Nachwuchs in der Halle 3/Stand 3E25 an der Fütter-Bar begrüssen zu dürfen!

Mehr unter: www.babywelt-stuttgart.de

11/2017

Getreidebreie der Marke Holle belegen bei der Öko-Test-Analyse “Getreidebreie” vordere Plätze

Das Verbrauchermagazin Öko-Test publiziert in seiner aktuellen Ausgabe März 2017 einen Test mit 19 Getreidebreien. In diesem Test sind auch die beiden Produkte Holle Bio-Babybrei Hirse mit Reis und Holle Bio-Babybrei Dinkel vertreten. Der Test basiert auf der Erfasssung unterschiedlichster Kontaminantien wie Pestizide, Mykotoxine und Toxine, welche aus Beikräutern stammen, sowie Schwermetalle. Untersucht wurde ebenso, ob ausreichend Vitamin B1 in den Produkten vorhanden ist und kein Zucker zugegeben wurde.

Die beiden getesteten Getreidebreie Holle Bio-Babybrei Hirse mit Reis sowie Holle Bio-Babybrei Dinkel wurden mit dem Testurteil “gut” ausgezeichnet.

Mehr Infos

2/2017

Neu: Bio-Knabberspass für die Kleinsten!

Liebe Eltern,
ob zarte Flips, Kekse in lustigen Tierformen oder leckere Fruchtschnitten – mit den neuen, babygerechten Holle-Snacks aus besten Bio-Zutaten macht den Kleinsten das Knabbern Spass.

• Frei von künstlichen Aroma- und Zusatzstoffen (Laut Gesetz) sowie Kristallzucker (Zutaten enthalten von Natur aus Zucker)
• Ausgewählte Zutaten in Bio-Qualität
• Ideal für zwischendurch und unterwegs
• Praktisch für kleine Händchen

Hier finden Sie weitere Infos zum Sortiment.

Das Holle-Team wünscht Ihnen und Ihrem Kind einen guten Appetit!
02/17

Perfekte Auswahl von Rohstoffen sowie schonende Produktion

Das Testurteil “gut” für beide Holle-Produkte ist kein zufälliges Ergebnis, werden doch bereits in der Produktion die landwirtschaftlichen Rohstoffe einer sehr strengen Kontrolle auf Fremdstoffe unterzogen. Nicht geeignete Rohstoffe werden zurückgewiesen. Je nach Witterungsbedingungen für den Anbau müssen oftmals auch Produktionsländer kurzfristig gewechselt werden. Bei der Holle-Produktion wird ausserdem streng darauf geachtet, dass die Verarbeitung schonend erfolgt, das Produkt einwandfrei ist und die bestmögliche biologische Qualität bietet. In den Kategorien Pestizide, Glyphosat, Chlormequat, Mepiquat, Ochratoxin A sowie Tropanalkaloiden wurden in unseren Produkten keine Rückstände gefunden. Ebenso wurde kein Zucker detektiert.

Öko-Test stellt geringe Abweichungen fest

Öko-Test wäre nicht Öko-Test, wenn nicht auch in den Produkten von Holle geringe Abweichungen festgestellt worden wären. In beiden Produkten der Marke Holle wurden geringe Spuren von MOSH/POSH gefunden, die jedoch keinen gesetzlichen Grenzwert verletzen. Die Produkte sind somit völlig unbedenklich.

Die von Öko-Test eingesetzte Analytik unterscheidet leider nicht zwischen den beiden Komponenten MOSH und POSH. Diese haben jedoch verschiedene Herkunftsquellen, so dass in diesem Fall eine Ursachenforschung sehr schwierig ist.

MOSH sind z.B. in Druckfarben vorhanden, sind aber auch allgemeine Umweltkontaminanten, welche sich in Spuren heute kaum mehr vermeiden lassen. Durch zahlreiche Massnahmen hat es Holle geschafft, MOSH/POSH auf einem sehr niedrigen Niveau zu halten.

Im Holle Bio-Babybrei Hirse mit Reis sind darüber hinaus Spuren von anorganischem Arsen gefunden worden, welche den gesetzlichen Grenzwert ebenfalls nicht überschreiten. Das Produkt ist gesundheitlich völlig unbedenklich. Vermutlich stammt das in geringsten Spuren vorhandene Arsen aus dem Reisanteil des Breis. Anorganisches Arsen ist in allen Getreiden, vor allem aber in Reis, ein natürlicherweise in Spuren vorkommendes und somit unvermeidliches Element.

Der Holle Bio-Babybrei Dinkel enthält laut Öko-Test 25 % weniger Vitamin B1 als in der Deklaration ausgewiesen. Der gemessene Wert liegt selbstverständlich innerhalb des gesetzlich streng regulierten Bereichs. Da der natürliche Gehalt der Rohwaren variiert, ist hier eine Zudosierung schwierig. Eine Abwertung durch Öko-Test ist hier nicht nachvollziehbar.

In Kürze:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die hohe Bio-Qualität der Holle-Babybreie durch eine sorgfältige Auswahl der biologischen Rohwaren sowie schonende Produktion zustande kommt. Dies spiegelt sich im Testergebnis von Öko-Test für die beiden Produkte Holle Bio-Babybrei Hirse mit Reis sowie Holle Bio-Babybrei Dinkel wider: beide Produkte erhielten die Beurteilung “gut”.

03/2017